Im Angebot

Biozyklisches Olivenöl

Sonderpreis

€11,90

  • - 0%
  • Normaler Preis €9,90
    (€39,60 / 1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Größe
    Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Biozyklisches Olivenöl verfügbar wird.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Biozyklisches Olivenöl

    • Geschmack: Vollmundig, mild-bitter, scharfer Abgang
    • Zutaten: 100% Naturland Koroneiki Oliven
    • Säuregehalt von nur 0,29 %!

    Frühernte aus grün geernteten Oliven

    250 ml Flasche, Ernte Oktober/November 2019

    Kaltgepresstes Olivenöl (<27°C) nativ extra aus Kalamata

    Besonders hoher Polyphenolgehalt durch die frühe Ernte.

    Rohkostqualität; Erste Güteklasse - direkt aus Oliven und ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.

    Unser Olivenöl wird durch Biozyklisch-veganen Anbau hergestellt. Dieser ist ein konsequent kreislauforientierter ökologischer Landanbau, welcher auf Nutztierhaltung und  tierische Betriebsmittel verzichtet. Er erfolgt demnach mit pflanzlichen oder mineralischen Betriebsmitteln wie Kompost, Mulch oder Oliventrester (= Pressrückstände der Olivenölproduktion).  Bei unserem Biozyklischen Olivenöl wird daher auf den Kreislauf der Natur geachtet.  

    Oliven sind für den Olivenbaum nicht nur der Samenträger, sondern auch der natürliche Dünger. Nachdem die Oliven runterfallen, werden sie zersetzt und geben dem Boden und dem Baum wieder Nährstoffe zurück, um sich wieder zu regenerieren. Doch werden die Oliven entnommen, fehlt diese Energiequelle und es wird als Ersatz auf tierischen Dünger zurückgegriffen. Bei dem Biozyklischen Olivenöl werden die Oliventrester wieder als Kompost unter die Bäume gemischt. Aber erst nachdem die Wildblumen und -kräuter ihre Blütezeit haben. Hierdurch wird die besondere Biokultur rund um die Bäume erhalten und somit auch ein veganes Öl erzeugt, da kein tierischer Dünger verwendet wird. Doch nicht nur deswegen ist das Olivenöl besonders hochwertig, denn es wird aus den von den Gourmets sehr geschätzten, grünen Koroneiki Oliven aus der Frühernte gewonnen. Durch diese Frühernte entsteht ein hoher Anteil an Polyphenolen, welcher eine starke antioxidative Wirkung mit sich bringt. Die Oliven geben dem Öl schließlich ein außergewöhnlich fruchtiges Aroma und nochmal einen kräftigen Charakter, da die Ölkonzentration in den noch jungen Oliven höher ist.

    Wofür verwende ich das Biozyklische Olivenöl?

    Das Biozyklische Olivenöl wird vor allem gerne von Gourmets verwendet, da es einen besonders hochwertigen und vollmundigen Geschmack mit sich trägt.

    Eine einfache und schnelle Speise mit Verwendung von dem Biozyklischen Olivenöl: (Biozyklisches) Olivenöl, (grobes) Salz und Brot (am besten helles). Zuerst gießt du das Olivenöl in die Mitte des Tellers und dann streuselt du das Salz einmal rund um den Tellerrand. Dann bereitest du kleine Brotstücke vor. Nun einfach das Brot in das Olivenöl dippen sowie danach in das Salz. Schon hast du eine leckere Vorspeise! Halte am besten alle Zutaten griffbereit, denn die simple Kombination hat Suchtpotenzial.

     

    Anbau & Produzent:innen

    Unsere Produzent:innen setzen auf natürlichen Anbau in derselben Umgebung, in der die Pflanzen auch wild wachsen. Dabei verzichten sie auf zusätzliche Bewässerung; dies bringt zwar eine geringere Ernte, aber auch einen viel größeren Gehalt an ätherischen Ölen mit sich, was sich direkt auf Geschmack und Heilwirkungen auswirkt.

    Beim gesamten Anbau setzen die Produzent:innen auf Handarbeit bei der Pflanzung, Pflege und Ernte. So werden die Böden geschont und es gelangen im Gegensatz zum maschinellen Anbau z.B. keine anderen schädlichen PA-haltigen Kräuter in den Tee.

    Bei der Ernte durch automatisierte Erntemaschinen sterben weltweit mehrere Millionen Singvögel, darunter auch viele bedrohte Arten. Die Produzent:innen garantieren höchste Qualität und besten Geschmack durch die Wertschätzung von traditionellem Wissen, sowie Anbau- und Herstellungsmethoden in Verbindung mit modernster Technik. Die Oliven werden in einer biozertifizierten Mühle bei niedriger Temperatur ungefiltert gepresst. Wenig Säure und reich an Polyphenolen: durch das Zusammenspiel aus perfektem Klima, Ernte von Hand.

    Der internationale Verwaltungssitz für den Biozyklisch-Veganen Anbau nennt sich BNS Biocycling Network Services Ltd. Durch BNS wurden die Biozyklischen und die Biozyklisch-Veganen Richtlinien entwickelt. Zudem verwaltet BNS die Vergabe der Zeichennutzungsrechte für das Biozyklisch-vegane Gütesiegel und unterstützt organisatorisch weltweit biozyklisch-vegane Projekte, Unternehmen, Vereinigungen und Erzeuger. Außerdem koordinieren sie den Bereich Anbauberatung und ist zuständig für die Listung der im biozyklisch-veganen Anbau zugelassenen Betriebsmittel, der “Grünen Liste“. 

    Warum „Genuss mit gutem Gefühl“?

    100% unserer Produkte und Inhaltsstoffe sind bio- beziehungsweise Naturland zertifiziert.

    Zusatz- und Konservierungsstoffe kommen bei uns nicht ins (Pfand-) Glas!

    Wir nutzen ausschließlich ausgewählte Zutaten, deren Produzent:innen und Herkunft wir persönlich kennen. Hierbei ist uns besonders wichtig, die direkte, anerkennende und faire Partnerschaft aufrecht zu erhalten.

    Verpackt werden die Teekräuter und Gewürze in vertrauensvoller Zusammenarbeit von Menschen mit Behinderung. Durch diese einzelnen Bestandteile können wir die Philosophie von Alexis Oma in Griechenland weiter in Ehren halten: Den besten Geschmack aus möglichst wenigen, hochwertigen und liebevoll aufeinander abgestimmten Zutaten in deine Küche zu bringen.

    Wir setzen auf Mehrweg!

    Wir füllen unsere Tees und Gewürze in Joghurtpfandgläser ab, um nicht nur leckere Produkte anzubieten, sondern auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Joghurtpfandgläser können in Supermärkten und Bioläden gegen Pfand zurückgegeben und danach bis zu 50-mal wiederverwendet werden, bevor sie anschließend in den Recyclingprozess übergehen.

     

    Kali orexi!

    Nährwertangaben je 100 ml
    Brennwert 3.689 kJ / 881 kcal
    Fette 92,8 g
    – davon gesättigte 16,6 g
    – davon einfach ungesättigte 69,9 g
    – davon mehrfach ungesättigte 6,3 g
    Totale Kohlenhydrate 0,2 g
    – davon Zucker 0 g
    Eiweis 0 g
    Kochsalz 0,0g
    Peroxide ≤14mEq02/Kgr
    K232 max 0,20
    K270 max 0,20

    Produktrezensionen